› | Suche
› | ZKS-Angebot
Picture
PicturePicturePicture
Picture
Picture
Picture
 
«Der aNDerE Sportpreis»
Picture Picture

Mitmachen und Nominieren

«Der aNDerE Sportpreis» würdigt Personen und Personengruppen, die sich nachhaltig für den Jugend- und Breitensport im Kanton Zürich einsetzen.
Der Sportpreis wird im Turnus von zwei Jahren verliehen. Eine ZKS-Zugehörigkeit ist nicht Bedingung. Entscheidend sind Idee, Wirksamkeit und Nachhaltigkeit. «Der aNDerE Sportpreis» wird im 2017 das nächste Mal verliehen. Nominationen werden laufend entgegengenommen.
Preise im Gesamtwert von CHF 30 000 können gewonnen werden.
Eine fünfköpfige Jury trifft den definitiven Entscheid. Die Preisträger werden im Rahmen einer würdigen Übergabe geehrt und ausgezeichnet.
Das Reglement informiert über die Teilnahmebedingungen.

Gewinner im 2017

Diego Staub mit dem Projekt «Squash Events – Züri Plausch Serie» und Urs Tschamper mit seinem beharrlichen Einsatz in der «Nachwuchsgewinnung und -förderung der OLG Stäfa» werden für ihr grosses Engagement zugunsten des Jugend- und Breitensports mit «dem anderen Sportpreis» in der Kategorie «Einzelpersonen» ausgezeichnet.
Der «UBS Kids Cup», das nachhaltige Kidsprojekt des Leichtathletik-Meetings Weltklasse Zürich, das jährlich 120 000 Kinder anlockt, ist Gewinner in der Kategorie «Gruppen». Weitere Preisträger dieser Kategorie sind die Jugendförderung Bezirk Affoltern mit «Turnen im Dorf, Fit & Ferien im Bezirk Affoltern» sowie 3star cats Wallisellen und Impuls Triathlon Bülach mit dem Projekt «Der aNDerE Triathlon».
Anerkennungspreise gehen an Zürich Athletics mit «10 Trainer der Zürich Talents», an die Hornussergesellschaft Winterthur mit der «Amateur-Hornusser-Weltmeisterschaft» und an die Quartier-Initiative mit «Kinder-Quartierfussball Klopstockwiese».
Besonders hervorzuheben ist die hohe Qualität der eingereichten Gesuche und die wertvolle und initiative Arbeit zugunsten einer gesunden Bevölkerung.
Mehr Informationen zu den Preisträgern und den eingereichten Projekten finden sie in der Medienmitteilung der andere Sportpreis 2017.

Gewinner im 2015

Der Verein Züritrails und der Fussballverband Region Zürich erreichen 2015 gemeinsam den Spitzenplatz in der Kategorie «Gruppen». In der Kategorie «Einzelpersonen» gewinnt Walter Strässle, der in Wädenswil eine Eishockeyschule für Kinder und Jugendliche organisiert. Die weiteren Preisträger in der Kategorie «Gruppen» sind Kutu-Getu Neftenbach (Rang 2), das Sportnetz Dietlikon und die Stiftung Idée Sport (gemeinsam Rang 3). Mehr Informationen zu den Preisträgern und den eingereichten Projekten sind in der Medienmitteilung ersichtlich.

Gewinner seit 2003

Seit 2003 belohnt der ZKS – Zürcher Kantonalverband für Sport nachhaltigen und vorbildlichen Einsatz zugunsten des Jugend- und Vereinssports im Kanton Zürich mit dem «anderen Sportpreis».
Folgende Personen und Gruppierungen haben sich seit 2003 mit grossem Engagement für den Sport im Kanton Zürich eingesetzt und wurden mit dem Sportpreis ausgezeichnet:

Link zum Archiv

ZKS-Extranet / Dokumente

Archiv

Picture
Picture
 
Aktuell
Picture
Gewinner 2017
Nun sind sie bekannt: Gerne stellen wir die Gewinner des «anderen Sportpreises» 2017 vor.
wettbewerb
Jubiläums-Wettbewerb
Mitmachen und Gewinnen!
› | Video zum Wettbewerb
Neue Geschäftsführung
Neue Geschäftsführerin
Die 52-jährige ausgebildete Sportlehrerin Josy Beer wird per 1. November 2017 neue Geschäftsführerin des ZKS.
› | Vorstellung
Dossier 2017
Dossier 2017
Bank drücken für den Sport
› | Dossier 2017 (PDF)
wettbewerb
Geschäftsbericht 2016
Vielfalt des Vereinssports
› | Download GB2016 (PDF)
sportpreis
Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeit
Das Zertifikat kann online beantragt werden.
› | mehr
Picture
Heute noch nichts vor? Sportanlässe!
Teilnehmen oder besuchen: in unserer Sportagenda finden Sie Sportanlässe im Kanton Zürich.
› | Sportagenda
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken